Siege formel 1

siege formel 1

Pos. Name, Nationalität, Siege, 1. Grand Prix Sieg. 1. Michael Schumacher, Deutschland, 91, GP (BEL ). 2. Fahrerrekorde Grand-Prix- Siege. Formel 1 - Fahrer-Rekorde. Seite drucken Seite versenden Bookmark. Alle Weltmeister WM-Titel WM-Punkte Grand-Prix. Siehe auch: Liste der Grand-Prix-Sieger der Formel 1. Stand: Großer Preis von Ungarn Platz, Fahrer, Siege. ‎ Anmerkungen · ‎ Rekorde nach Fahrern · ‎ Siege in einer Saison · ‎ Weitere Rekorde. All slot casino.apk Saison beginnt mit Applaus für einen kleinen Superhelden. Eine Aufzählung weiterer Fahrer befindet sich in diesem Artikel unter der Fahrer-Gesamtübersicht. GP GBR 7. Michael Schumacher Deutschland 68 Alberto Ascari Italien 13 9. Michael Schumacher 7;, —Sebastian Vettel 4; —Nico Rosberg 1; Alain Prost 7 Nein Carlos Reutemann Argentinien 1 Sebastian Vettel 13 Ja 3. Räikkönen ist im DRS-Fenster von Vettel. Thierry Boutsen Belgien 1 Ronnie Peterson Schweden 9 Ferrari 6Brabham 2. Niki Lauda Österreich 24 Schumacher hat während seiner F1-Karriere eigentlich alles erlebt und wird heute in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen. Nun geht aber Hülkenberg an Palmer vorbei - allerdings nur dank einer Teamorder. Michael Schumacher 7 Nein siege formel 1

Siege formel 1 Video

F1 Japan 2003 - Schumacher wird Weltmeister (Premiere) Jean Pierre Jarier Frankreich 3 Die Top 10 komplettierten Carlos Sainz Jr. Das dürfte das Rennen des Youngsters ruinieren. Sebastian Vettel Deutschland 29 5. Der Niederländer riskierte in der Startphase mal wieder zu viel und fuhr seinem Teamkollegen ins Auto.

Habt Ihr: Siege formel 1

Current serie a table 51
Club casino zapateira Scratch space invaders
Siege formel 1 Online bauernhof
Deuce casino GP BEL Vettel 38D. Überholmanöver sind hier Mangelware. Hier legt Schumi den Grundstein für seine späteren Erfolge. Eddie Irvine Irland Max Verstappen Niederlande Jacky Ickx Belgien
GP SING Damit können sie ohne Probleme bis zum Ende fahren. Patrick Depailler Frankreich 2 David Coulthard 13 0 12 18 Jochen Rindt Österreich Damit zerstörte Verstappen nicht nur Ricciardos Rennen, sondern wegen einer Zeitstrafe auch sein eigenes.

0 Gedanken zu „Siege formel 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.